Startseite Homann Bau
So erreichen Sie uns:Tel.: 040/700195-0
Fax: 040/700195-50
E-Mail: info(at)homann-bau(dot)de

Unsere Referenzen

Auftraggeber: Hamburger Stadtentwässerung (Sielbau)

Ort: Baumaßnahme: Tiefenlage:
Dammtorwall 630 m Erneuerung Mischwassersiel, Ei-Profil DN 550/1000 bis 6,0 m
Bramfelder Chaussee 1.000 m Erneuerung von Regen- und Schmutzwassersiel DN 250 – DN 900 Arbeitsgemeinschaft mit Davidsen Bau KG und Groth & Co. (GmbH&Co.) bis 4,5 m
Korallusstraße 185 m Drucksielleitung DN 200 bis 4,0 m
Geschwister-Scholl-Straße 1.230 m Sielrenovierung Mischwassersiel Kl. VI alt (570/860) bis 4,8 m
Fittgerweg 760 m Schmutzwassersiel DN 250 Arbeitsgemeinschaft mit Preusse Baubetriebe GmbH bis 3,5 m
Basselweg 80 m Regensielerneuerung DN 600 bis 3,0 m
Buchheisterstraße 190 m Schmutzwassersiel DN 400 Arbeitsgemeinschaft mit Witte Spezialtiefbau GmbH bis 6,5 m
Curslacker Neuer Deich 330 m Regenentlastungssiel DN 1000 Arbeitsgemeinschaft mit Witte Spezialtiefbau GmbH bis 4,5 m
Neuer Weg 600 m Mischwassersiel DN 1800 Arbeitsgemeinschaft mit Wiechmann Tiefbau GmbH bis 4,8 m
Brandshofer Deich 220 m Mischwassersiel DN 400 – DN 800 bis 6,3 m
Bramfelder Straße 500 m Mischwassersiel DN 400 / 600 bis 4,0 m
Am Pfeilshof 96 m Schmutzwassersiel DN 300 und DN 250 Erschließung bis 2,6 m
Kellinghusenstraße 330 m Schmutzwassersiel DN 700 bis 3,6 m
Langenhorner Chaussee 942 m DN 250 und 435 m DN 300 Schmutzwassersiel bis 2,0 m
Margaretenstraße 530 m Schmutzwassersiel DN 700 bis 4,0 m
Billesiel Alte Holstenstraße 205 m Rohrrelining DN 250 bis 2,6 m
Gazellenkamp 124 m Entwässerungsgraben und 24 m Regensiel DN 400 bis 2,5 m
Adolf-Menge-Platz 60 m Regenwassersiel DN 300 bis 2,5 m
Fittgerweg 770 m Schmutzwassersiel DN 250 Arbeitsgemeinschaft mit Preusse Baubetriebe GmbH bis 3,0 m
Mümmelmannsberg 350 m Schmutzwassersiel DN 250 bis 2,7 m
Oberaltenallee 310 m Mischwassersiel DN 300-DN 500 bis 3,5 m
Papendamm 40 m Mischwassersiel DN 550/1000 + 90 m MW-Siel DN 400 Arbeitsgemeinschaft mit Jensen Rohrsanierung + Werner Vollert Tiefbau bis 5,4 m
Wilhelmsburger Straße 80 m Schmutzwassersiel DN 500 + 200 m SW-Siel DN 300 Arbeitsgemeinschaft mit Wiechmann Tiefbau GmbH bis 3,3 m
Brucknerstraße 198 m Mischwassesiel DN 400 bis 3,5 m
Am Genster Ufer 400 m Drucksiel DN 100 (Erschließung)  
Hebebrandtstraße 60 m Regenwassersiel DN 1100-1200 bis 8,5 m
Julius-Ertel-Straße 370 m Schmutzwassersiel DN 250 + 43 m Regenwassersiel DN 300 bis 4,5 m
Bremer Straße 64 m Schmutzwassersiel DN 400 + 97 m Regenwassersiel DN 300 bis 3,8 m
Manteuffelstraße 78 m MischwassersielDN 800 bis 5,0 m
AK-Harburg 60 m Regenwasser- / Schmutzwassersiel DN 300/250 bis 4,0 m
Neuhöfer Straße Schmutzwassersiel 100 m DN 600 / 69 m DN 250 / 230 m DN 300 bis 6,0 m
Westphalensweg 97 m Mischwassersiel DN 300 u. DN 400 bis 4,5 m
Kamerunweg 185 m Regenwassersiel DN 800 bis 5,0 m

Auftraggeber: Hamburger Wasserwerke GmbH (Rohrleitungsbau)

Ort: Baumaßnahme:
Bökenkamp 2.100 m bis DN 200
Bergiusstraße 1.255 m bis DN 150
Nöpps 3.185 m bis DN 100
Sierichstraße 2.180 m bis DN 200
Am Anger (Glinde) 1.620 m bis DN 150
Wiesnerring 865 m bis DN 150
Billwerder Billdeich 1.120 m bis DN 200
Bramfelder Chaussee 1.655 m bis DN 300
Bei der Lutherbuche 5.340 m bis DN 300
Großer Burstah, Rödingsmarkt 580 m bis DN 400
Billwerder Billdeich 1.250 m bis DN 200
Pinneberger Straße 3.765 m bis DN 200
Billstedt / Eißendorf Sanierung bleiverdächtiger Hausanschlussleitungen

Nach oben

Bild_01
Bild_02
Bild_03
Bild_04
Bild_05
Bild_06
Bild_07
Bild_08
Bild_09
Bild_10
Bild_12
Bild_13
Bild_14
Bild_15
Bild_16